Location


Als Surfer haben wir lange Zeit nach dem perfekten Ort für ein Surfcamp gesucht - und ihn schließlich hier im Süden von Sri Lanka gefunden. Unser Surfcamp liegt direkt am Strand und dennoch versteckt zwischen den Palmen auf einer kleinen Anhöhe mit Blick auf die endlose Weite des Indischen Ozeans. Hier könnt Ihr in Ruhe entspannen und die Wellen genießen. Auch für Unternehmungslustige ist von historischen Städten bis hin zu Nationalparks mit Elefanten & Co. alles dabei, um einen unvergeßlichen Surfurlaub zu erleben.

Unser Hausstrand


Unser Grundstück hat direkten Zugang zu einem der besten Surfstrände Sri Lanka's. Durch die exponierte Lage an der südlichsten Spitze der Insel gibt es hier fast immer Wellen. Der sanft abfallende Sandstrand eignet sich hervorragend für Surf-Anfänger, aber auch fortgeschrittene Surfer kommen durch die perfekt geformten Sandbänke und die verschiedenen Peaks voll auf ihre Kosten.

Unser Ort und die Umgebung


Meddawatta ist ein kleiner ruhiger Ort in der Nähe von Matara. Außer einigen Surfern und Langzeit-Backpackern verirren sich nur wenige Touristen in diese schöne Ecke. Hier findet Ihr alles, was man im Surfurlaub so braucht. Zu Fuß erreicht Ihr ein paar kleine Shops sowie verschiedene Restaurants und das TukTuk bringt Euch ins nächste Café nach Matara (5 Min.) oder zur Party nach Mirissa (ca. 25 Min.).

Weitere Surfspots


Mit dem TukTuk könnt Ihr in kürzester Zeit noch viele weitere Surf-Spots erkunden, von traumhaften, versteckten Buchten mit sanften Beach-Wellen, linken und rechten Point-Breaks bis hin zu druckvollen Riff-Wellen. Wir geben Euch wertvolle Tipps, wie Ihr die besten Wellen für Euer Surf-Level findet.